Das Regionalportal im Allgäu mit Ferienwohnungen, Hotel oder Pension in Füssen, in Schwangau, in Pfronten, in Lechbruck, in Roßhaupten, in Rieden, in Hopferau und in Nesselwang. Dazu Informationen, Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Freizeit - Tips, Branchenbuch, Wetter und Nachrichten der Region Königswinkel im Allgäu.

DeutschEnglish

17.10.2018 : 5:00


Veranstaltungen
Wetter
Gesundheit
Polizeibericht OAL
Polizeibericht SOG
Presseschau
Fußball B1/B2
Sonderseiten
Kaiserfest 2008
Ballonfahrt
Bergfrühling
Bequeme Anreise
Komfort im Hotel
Computer News

 

 

QR Code Allgäu Online

 

Kaiserfest 2008



Füssen im Mittelalter

Vom 27. bis 29 Juni 2008 fand in der Altstadt von Füssen wieder das Kaiserfest statt. Im Folgenden ein kurzer Bericht und Bilder dieses Kaiserfestes.





Bei herrlichstem Sommerwetter fand das Kaiserfest 2008 statt, die wenigen Wolken am Himmel waren eher oft eine kurze, angenehme Unterbrechung der direkten Sonneneinstrahlung. Waren die bisherigen Feste schon in einem sehr grossen Rahmen angelegt, so hatte man dieses Mal das Gefühl, dass es noch etwas grösser, noch etwas perfekter und noch authentischer von dem mittelalterlichen Rahmen her war. Mit dem Betreten des Baumgartens war man im Mittelalter und auch die Marktstände waren sorgsam ausgewählt, sodass in der Händlerstrasse kein moderner Kram zu finden war.


Die Ritter - das Turnier




Für die Freunde des eigentlichen Ritterturnieres hatte sich dieses Jahr einiges geändert. Schon vorne im Baumgarten fehlte etwas das Kampfgetümmel an der alten Ruine. Auch das Turnier konnte diesmal nur mit einem extra Eintritt besucht werden, was jedoch für die wohl teuerste Attraktion der Veranstaltung legitim ist.

 

Die Herzog Tassilo Ritter zeigten ein Turnier mit 8 teilnehmenden Rittern und größtenteils Turnierbetrieb mit kaum Kampfszenen, wie man es von den Löwenrittern der letzten Jahre gewohnt war. Hier hatte Masse die Klasse ersetzt, was etwas schade ist, denn eine Stunde Turnier mit den Löwenrittern hat mehr Eindruck hinterlassen, als nahezu 2 Stunden langatmiges Turnier in diesem Jahr.


Unter dem Strich war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, die Lust auf mehr macht und wo man sich schon jetzt auf das kommende Kaiserfest freut.

 

Siehe auch: