Druckversion Roßtag in Burggen

 

Roßtag in Burggen




Alle zwei Jahre  am zweiten Sonntag im September treffen sich  in Burggen die Fuhrleut´ aus dem Oberland beim traditionelle Rosstag. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Rösser. Über 300 Pferde aller Rassen sind zu bewundern.

 

Auf den einzelnen Festwagen ist das Leben um die Jahrhundertwende mit Original-Gerätschaften aus dieser Zeit dargestellt. Der Getreideableger gezogen von zwei Kaltblut-Rappen im Festtagsgeschirr ist nur eines von über 100 Gespannen.



Der nächste Roßtag findet 2006 statt.

 

 

Im Internet finden Sie Fotos und weitere Informationen

unter www.rosstag-burggen.de .


 

 © 2013 by Allgäu Online Media